Beiträge

Anlässlich der Einweihung unserer Kletterwand am 04.07.2014 wurde dem Landkreis und den Sponsoren für ihre finanzielle Unterstützung bei dieser Einrichtung gedankt. Wir möchten an dieser Stelle noch einmal das finanzielle Engangement des Fördervereins der GGS-NK hervorheben, der schon sein Jahren die Arbeitsgemeinschaften „Kajak“ und „Klettern“ großzügig unterstützt und uns die Mittel zur Verfügung stellt, die wir für die Anschaffung von Kajaks mit Zubehör, Kletterausrüstungen, einem Aufenthaltszelt und vielem mehr verwendet haben.

Nur so ist es möglich auch Klassenfahren mit den erlebnispädagogischen Schwerpunkten „Kajak fahren“ und „Klettern“ zu für die Schüler akzeptablen Kosten durchzuführen. Die Leiter der Arbeitsgemeinschaften und die an unserem erlebnispädagogischen Schwerpunkt beteiligten Pädagogen sprechen an dieser Stelle dem Förderverein unserer Schule einen besoderen Dank dafür aus!

Andrea Ohl, Mirella Schmidt, Robert Peter, Friedhelm Mayer, Iloona Rickel und Thomas Trauden

Satzungsgemäß treffen sich alle zwei Jahre die Mitglieder des Fördervereins der Ganztagsgemeinschaftsschule Neunkirchen, um die Neuwahlen des Vorstandes durchzuführen. Auch in diesem Jahr konnte die Vorsitzende, Frau Conny Kleber, einen erfolgreichen Bericht über die Fördermaßnahmen vorlegen. Mit Stolz berichtete sie, dass in den vergangenen zwei Jahren nicht nur zahlreiche Klassenfahrten ermöglicht, sondern auch mehrere Großprojekte unterstützt wurden. Hier ist neben einer großzügigen Unterstützung einer Kajak-Fahrt unter anderem die Ausstattung zahlreicher Klassensäle mit Beamer zu erwähnen. In diesem Zusammenhang bedankte sich Frau Kleber bei allen Mitgliedern des Fördervereines, die diese Maßnahmen durch ihren Beitrag ermöglichen. Gleichzeitig wünschte sie sich, dass noch mehr Eltern dem Schulverein beitreten möchten. Einem Wunsch, dem man sich wirklich anschließen sollte.
Bei den anschließenden Wahlen, die von dem Versammlungsleiter P. Weirich durchgeführt wurden, ergaben sich einige Veränderungen im Vorstand des Fördervereins. Die Wahlen, die alle einstimmig erfolgten, im Überblick:

Vorstand

VorsitzendeConny Kleber
stellvertretender VorsitzenderUte Schons
FinanzenGisela Wagner
SchriftführerMichael Haselbach
Stellvertretende SchriftführerinSteffi Schütz-Eich
Stellvertretung FinanzenJulia Waschbusch
PressewartGerhard Theobald
ElternvertreterGerhard Müller
SchülervertreterMax Eckstein, Danny de Caro

BeisitzerInnen

  • Karin Brömer
  • Beate Danzer-Gergen/li>
  • Birgit Langn/li>

In diesem Jahr nahmen eine Jungen- und eine Mädchenmannschaft der GGS-NK am größten Schulsportwettbewerb der Welt „Jugend trainiert für Olympia Leichtathletik“ teil. Die Konkurrenz war groß, insbesondere mit dem kaum zu schlagenden Sportgymnasium am Rotenbühl aus Saarbrücken gab es schwere Konkurrenz. Mit einem Platz unter den „Top Ten“ der saarländischen Schulen wurden die Mühen belohnt.

Unsere Mädchen der WK IV erreichten in einem spannenden Wettkampf den 9. Platz von 16 Mannschaften. Neben dem hervorragenden Mannschaftsergebnis erzielten die Mädchen auch persönliche Spitzenergebnísse. So sprintete Lea Weimer mit 7,67 sec über 50 m schneller als alle anderen an dem Lauf beteiligten Sportlerinnen. Leider blieb Lea mit 1,12 m im Hochsprung 18 Zentimeter unter ihrer aktuellen Bestleistung. Im Weitsprung stellte Nova Horras mit 4,22 m ihr Können unter Beweis. Mine Kilic mit 41,50 m und Hazal Aydin mit 39,00 m konnten ihre Bestleistungen im Ballwurf bestätigen. Kampf- und Teamgeist zeigten die Mädchen Linda Stark, Nova Horras, Lea Weimer und Jasmin Göltzer im 4x 50m Staffellauf, die mit 30,40s mit großem Vorsprung ins Ziel liefen.

Obwohl das Gesamtergebnis der Jungenmannschaft nicht hervorragend war, präsentierte sich ein Team, das gewinnen wollte. Kevin Kolf kam im Hochsprung an seine Bestleistungen heran und erreichte einen soliden Erfolg mit 1,32 m.

Die Begleitpersonen Timo Kriegshäuser und Simone Weimann-Müller konnten große Leistungssteigerungen der Schüler im Vergleich zum Vorjahr feststellen. In beiden Mannschaften steckt ein großes Potenzial für die nächsten Jahre. Von den 22 Schülern trainiert aktuell nur ein Schüler in einem Leichtathletikverein, alle anderen haben sich lediglich im Schulsportunterricht sowie während der Talentförderstunden bei Fr. Heidenmann auf den Wettkampf vorbereitet.

Herzlichen Dank an die großzügige finanzielle Unterstützung des Fördervereins, der die neu erworbenen Sporttrikots, mit denen alle Schüler an den Start gingen, finanziert hat. Stolz konnten die Schüler mit ihren Lehrern zeigen, dass sie ein Team sind.

[nggallery id=131]

Die Mitgliederversammlung des Fördervereins findet am Montag, 27.05.2013, um 19:00 Uhr in der Aula der Gemeinschaftsschule Neunkirchen statt.

Auf der Tagesordnung steht neben Berichten auch die Neuwahl des Vorstandes.