IMG_6952

 

Der Sport und die Sport­för­de­rung  nimmt an der GGS Neun­kir­chen einen gro­ßen Schwer­punkt ein.

So ist die GGS NK vom Lan­des­sport­ver­band Saar (LSVS) offi­zi­ell als „Sport­be­weg­te Schu­le“ zer­ti­fi­ziert. Zusam­men mit dem LSVS und der Talent­för­de­rung Saar bie­ten wir spe­zi­el­le Sport­klas­sen mit 6 Wochen­stun­den Sport an.

Vom Deut­schen Fuß­ball Bund (DFB) wur­de die GGSNK als „Eli­te­schu­le des Fuß­balls“ aus­ge­zeich­net. In die­sem Zusam­men­hang sind wir Koope­ra­ti­ons­schu­le des Nach­wuchs­lei­tungs­zen­trums der SV Elvers­berg.

Dar­über hin­aus ist die GGS NK „Part­ner­schu­le des Fuß­balls“ des Saar­län­di­schen Fuß­ball­ver­ban­des und der DFB-Talent­för­de­rung.

Somit bie­tet die GGS NK ein brei­tes und viel­fäl­ti­ges Sport­an­ge­bot vom der Bewe­gung für jeder­man bis hin zum Leis­tungs­sport:

  • In Klas­sen­stu­fe 5 und 6 ist die häu­fig gefor­der­te 3. Sport­stun­de im Stun­den­plan ver­an­kert
  • Ab Klas­sen­stu­fe 7 kann als zusätz­li­ches Haupt­fach im Wahl­pflicht­be­reich „Bewe­gung und Gesund­heit“ gewählt wer­de.
  • Tra­di­tio­nell bie­ten wir Sport als belieb­tes Nei­gungs­fach in unse­rer Ober­stu­fe an.
  • Bei den AG’s und im Frei­zeit­be­reich wer­den ver­schie­de­ne Sport­ar­ten und Akti­vi­tä­ten aus der Erleb­nis­päd­ago­gik ange­bo­ten: Bad­min­ton, Fuß­ball, India­ca, Kanu­fah­ren und Klet­tern, Leicht­ath­le­tik, Ori­en­tie­rungs­lauf, Tan­zen, Ten­nis, Toben, Zir­kus u.v.m..
  • Mann­schaf­ten neh­men am Wett­be­werb „Jugend trai­niert für Olym­pia“ und ande­ren Schul­wett­be­wer­ben teil.
  • Wir kön­nen in unmit­tel­ba­rer Nähe – auch im Frei­zeit­be­reich – vie­le Sport­stät­ten benut­zen: 5 Sport­hal­len, ein Tisch­ten­nis­raum, das Gelän­de im Wag­wie­sen­tal, eine Sport­an­la­ge mit Kunst­stoff­ra­sen und –lauf­bahn, ein Mul­ti­funk­ti­ons­feld und ein Hal­len­bad.

 

 

Sportklassen

In Koope­ra­ti­on mit dem Lan­dessport­ver­band Saar (LSVS) und der Talent­för­de­rung Saar bie­tet die GGS Neun­kir­chen sport­be­geis­ter­ten und talen­tier­ten Kin­dern ein erhöh­tes Sport­an­ge­bot an. Ziel des zusätz­li­chen Sport­an­ge­bo­tes ist es, schu­li­sches und sport­li­ches Poten­zi­al par­al­lel zu ent­fal­ten. Die Schwer­punk­te der sport­li­chen Aus­bil­dung lie­gen beim koor­di­na­ti­ven und ath­le­ti­schen Grund­la­gen­trai­ning und der Ver­mitt­lung von sportart­spe­zi­fi­schen Fer­tig­kei­ten.

In Klas­sen­stu­fe 5 und 6 besteht an unse­rer Schu­le in den Sport­klas­sen ein Sport­an­ge­bot von 6 Wochen­stun­den. Dabei wer­den die Sport­leh­rer der GGS in den zusätz­li­chen Sport­stun­den von Trai­nern des LSVS unter­stützt. Die Trai­ner sind Spe­zia­lis­ten aus ver­schie­de­nen Sport­ar­ten. Vor­der­grün­di­ger Aspekt ist die viel­sei­ti­ge Aus­bil­dung der Schü­le­rIn­nen. Die Auf­nah­me in eine Sport­klas­se erfolgt über einen sport­mo­to­ri­schen Eig­nungs­test sowie der Vor­la­ge eines Gesund­heits­zeug­nis­ses.

Aufnahmetest

Ein Auf­nah­me­test für die Sport­klas­se fin­det jähr­lich im Janu­ar statt. Der Ter­min fin­den Sie auf der Hom­pe­page .

Um an die­sem Auf­nah­me­test teil­zu­neh­men fül­len sie bit­te ein Anmel­de­for­mu­lar (Hier her­un­ter­la­den). Das aus­ge­füll­te For­mu­lar kön­nen sie im Sekre­ta­ri­at der Schu­le abge­ben oder direkt per Fax oder Email an den Lan­des­sport­ver­band schi­cken.

 

Eliteschule des Fußballs und Nachwuchsleistungszentrum

Als eine von 40 Schu­len in Deutsch­land wur­de die GGS Neun­kir­chen vom Deut­schen Fuß­ball Bund (DFB) als „Eli­te­schu­le des Fuß­balls“ aus­ge­zeich­net. Zusam­men mit dem Koope­ra­ti­ons­part­ner der SV Elvers­berg (SVE) erfüllt die GGS NK die hohen Qua­li­täts­stan­dards des DFB und bie­tet somit den Fuß­bal­lern des Nach­wuchs­leis­tungs­zen­trums der SVE eine opti­ma­le schu­li­sche und sport­li­che Aus­bil­dung.

Zu der ganz­heit­li­chen För­de­rung und Betreu­ung gehö­ren u.a.

  • Früh­trai­ning am Mor­gen mit Trai­ner der SVE und Leh­rern mit Trai­ner­schein
  • zusätz­li­ches Ath­le­tik­trai­ning
  • fest ange­stell­ter Ver­bin­dungs­per­son der SVE an der Schu­le
  • Nach­hil­fe­an­ge­bo­te durch Fach­leh­rer
  • Bus­trans­fer von der Schu­le zum Trai­ning.
  • Ver­pfle­gung und Betreu­ung bei der SVE bis zum Trai­nings­be­ginn

 

 

DFB-Talentförderung und „Partnerschule des Fußballs“

Dar­über hin­aus ist die GGS NK offi­zi­el­le „Part­ner­schu­le des Fuß­balls“. Durch den Koope­ra­ti­ons­ver­trag zwi­schen dem Saar­län­di­schen Fuß­ball­ver­band (SLV) und der DFB Talent­för­de­rung wer­den jun­ge Fuß­ball­ta­len­te an der Schu­le geför­dert. Die­ser Ver­trag ergänzt und inten­si­viert die Sport­fö­de­rung an der GGSNK die bereits seit meh­re­ren Jah­ren exis­tiert.

Um dem Zer­ti­fi­kat „Part­ner­schu­le des Fuß­balls“ gerecht zu wer­den, muss die Schu­le Trai­nings­an­ge­bo­te nach Kri­te­ri­en des DFB anbie­ten. Dar­über hin­aus sind Vor­aus­set­zun­gen für Lehr­kräf­te not­wen­dig, in die­sem Fall der Nach­weis von DFB-Trai­ner-Lizen­zen.

Talen­tier­te Fuß­bal­ler erhal­ten in den Klas­sen fünf bis 10 pro Woche je eine Dop­pel­stun­de Fuß­ball­trai­ning. Zusätz­lich gibt es drei Fuß­ball-AGs mit unter­schied­li­chen Leis­tungs­ni­veaus.

 

GGSNK-Sportangebote