Pantomime im Unterricht 12.01.2016 032 (5)

Das Fach Musisch-Kul­tu­rel­le Erzie­hung, ein Pro­fil­fach der GGS Neun­kir­chen, setzt sich zum Ziel krea­ti­ve Fähig­kei­ten unse­rer Schü­ler zu stär­ken. Es kann als Wahl­pflicht­fach ab Klas­sen­stu­fe 7 gewählt werden.
Das Krea­tiv­fach wird pro­jekt­ori­en­tiert und fächer­über­grei­fend unter­rich­tet. Über
län­ge­re Unter­richts­ein­hei­ten hin­weg nähern sich die Schü­le­rIn­nen aus unterschiedlichen
Per­spek­ti­ven theo­re­tisch und hand­lungs­ori­en­tiert einem vor­ge­ge­be­nen Thema.

Bei­spiels­wei­se kön­nen bei der Behand­lung des The­mas “Baum” neben ökologischen
lite­ra­ri­sche, musi­ka­li­sche, dar­stel­len­de und künst­le­ri­sche Aspek­te inte­griert werden.
Die Ergeb­nis­se kön­nen in Form eines in eines Werk­stü­ckes, eines Buch­pro­jek­tes, eines Thea­ter­stü­ckes  oder eines Kon­zer­tes ein­ge­hen, das die Schülergruppe
selbst erar­bei­tet. Das Fach wen­det sich vor­nehmllich an krea­tiv- und hand­lungs­ori­en­tier­te SchülerInnen,
die Spaß am Spiel und Gestal­ten haben.