Die Ganz­tags­ge­mein­schafts­schu­le Neun­kir­chen ver­fügt über eine eige­ne Ober­stu­fe, bei deren Aus­ge­stal­tung sie mit den Gemein­schafts­schu­len Schiff­wei­ler und Bex­bach koope­riert. Ziel ist, die Bega­bungs­re­ser­ven die­ser Gemein­schafts­schu­len für die Ober­stu­fe aus­zu­schöp­fen. Dazu gehört ins­be­son­de­re, Kin­der und Jugend­li­che aus nicht-aka­de­mi­schen Fami­li­en zum Besuch der Ober­stu­fe zu ermun­tern, sie gründ­lich über aka­de­mi­sche Stu­di­en- und Berufs­we­ge zu infor­mie­ren und gang­ba­re Wege auf­zu­zei­gen, wie die Belas­tun­gen eines Stu­di­um auch von Fami­li­en im unte­ren Ein­kom­mens­seg­ment bewäl­tigt wer­den kön­nen. Die Ober­stu­fe bie­tet außer­dem den­je­ni­gen, die ein Gym­na­si­um ver­las­sen, einen alter­na­ti­ven Weg (G9 statt G8) zum Abitur – G9 statt G8 – suchen.