Arbeits­ge­mein­schaf­ten sind ein unver­zicht­ba­rer Teil des Ganz­tags­be­triebs. An unse­rer Schu­le wäh­len alle Schü­ler der Unter- und Mit­tel­stu­fe eine AG, die sie über das gesam­te Schul­jahr besu­chen. Gelei­tet wer­den die­se AGs von Leh­rern, der Schul­so­zi­al­ar­beit und von exter­nen Mit­ar­bei­tern.

Gebo­ten wird den Schü­lern ein mög­lichst viel­fäl­ti­ges Ange­bot, das ihren unter­schied­li­chen Inter­es­sen Rech­nung trägt. Es gibt Ange­bo­te im Bereich Sport, in denen die Fähig­kei­ten in ein­zel­nen Sport­ar­ten ver­tieft oder neu erlernt wer­den.

Im Musisch-Kul­tu­rel­len Bereich gibt es Anknüp­fungs­punk­te an unse­ren Wahl­pflicht­be­reich MuKu. Es wer­den die unter­schied­li­chen dar­stel­len­den Küns­te erleb­bar gemacht. Bereits seit meh­re­ren Jah­ren wer­den sol­che Arbeits­ge­mein­schaf­ten im Rah­men des saar­län­di­schen För­der­pro­gramms “Kul­tu­rel­le Pra­xis” unter­sützt. Die Ergeb­nis­se der Thea­ter­pro­ben, Tanz­übun­gen und des gemein­sa­men Musi­zie­rens wer­den in unter­schied­li­chen Ver­an­stal­tun­gen einem Publi­kum prä­sen­tiert.

Die Erleb­nis­päd­ago­gik hat eine lan­ge Tra­di­ti­on an der GGS in Neun­kir­chen. Als ein­zi­ge Schu­le im Saar­land ver­fügt unse­re Schu­le über eine kom­plet­te eige­ne Kajak­aus­stat­tung inklu­si­ve der Boo­te und einem Boots­an­hän­ger. Wir haben eine eige­ne Klet­ter­wand im Schul­hof. Neben der Arbeits­ge­mein­schaft Klet­tern gibt es eine Aben­teu­er-AG.

Neben die­sen immer im Ange­bot vor­han­de­nen Arbeits­ge­mein­schaf­ten legen wir Wert dar­auf, dass es auch Ange­bo­te gibt, die von Jahr zu Jahr vari­ie­ren