Im Kunst-Unterricht zum Themenfeld „Design“ haben wir in der Klasse 11b am Beispiel von Stühlen die Grundlagen zur Rezeption von Produktdesign erarbeitet.

Die Arbeitsergebnisse hat jeder Schüler/jede Schülerin in einem Portfolio zusammengefasst, das neben der Geschichte der Stuhl-Herstellung sowie der Analyse von berühmten Design-Stühlen auch den Entwurf und den Bau eines eigenen Stuhl-Modells in Miniatur-Größe beinhaltet.

Die Entwürfe zeugen von Ideenreichtum und Kreativität. Mit großem handwerklichem Geschick wurden die Modelle gebaut und auch kleine Details umgesetzt.

Vielleicht wird das ein oder andere Modell ja mal als großes Sitzmöbel nachgebaut…