Als Eli­te­schu­le des Fuß­balls und Koope­ra­ti­ons­part­ner des Nach­wuchs­leis­tungs­zen­trums der SV Elvers­berg ist die För­de­rung talen­tier­ter Fuß­bal­le­rin­nen und Fuß­bal­ler ein fes­ter Bestand­teil der Schul­ge­mein­schaft.

Neben den regel­mä­ßig statt­fin­den­den Fuß­ball­trai­nings­ein­hei­ten am Mor­gen in der Schu­le, sowie dem Ath­le­tik­trai­ning, gibt es auch immer wie­der beson­de­re Events für die Spie­ler der Fuß­ball­för­de­rung.

So stand am Anfang des Schul­jah­res  für die Fuß­bal­ler der Eli­te­för­de­rung ein beson­de­res High­light an. Mit 30 Schü­lern (dar­un­ter auch 3 Mäd­chen) aus den Klas­sen 5 — 11 mach­ten sich die Leh­rer­trai­ner um Timo Kriegs­häu­ser, Sebas­ti­an Schum­mer, Fabi­an Blanz und Micha­el Fritsch zu einem 2‑tägigen Trai­nings­la­ger nach Braunshau­sen in das Gäs­te­haus des Saar­län­di­schen Fuß­ball­ver­ban­des auf.

Neben den Trai­nings­ein­hei­ten auf dem Platz, ent­wi­ckel­ten die Schü­le­rin­nen und Schü­ler in Work­shops ihr eige­nes Leit­bild für Spie­ler der Eli­te­för­de­rung Fuß­ball an der GGS Neun­kir­chen.

Das 2‑tägige Trai­nings­la­ger zusam­men mit den Work­shops war eine sehr gelun­ge­ne  Ver­an­stal­tung, die mit Sicher­heit noch­mals wie­der­holt wird.

 

Bedan­ken möch­ten sich die Schü­ler und die GGS NK beim OBI Bau­markt in Neun­kir­chen für die Unter­stüt­zung des Trai­nings­la­gers der Fuß­ball­för­de­rung.