Die GGS Neun­kir­chen koope­riert ab sofort auch mit der Mäd­chen- und Frau­en­ab­tei­lung der SV Elvers­berg

Die SV 07 Elvers­berg e.V. und die Ganz­tags­ge­mein­schafts­schu­le Neun­kir­chen koope­rie­ren ab sofort auch im Mäd­chen- und Frau­en­fuß­ball mit­ein­an­der. Damit schlägt die GGS Neun­kir­chen als Eli­te­schu­le des Fuß­balls ein neu­es Kapi­tel inner­halb ihrer Fuß­ball­för­de­rung auf.

Die SVE hat­te ihr Frau­en­fuß­ball-Pro­jekt in Zusam­men­ar­beit mit dem SV Göt­tel­born im Som­mer 2018 gestar­tet und im ers­ten Jahr mit bei­den akti­ven Mann­schaf­ten die Meis­ter­schaft gewon­nen (in Ver­bands­li­ga und Bezirks­li­ga Nord) sowie im Saar­land­po­kal tri­um­phiert. Im Som­mer 2019 kommt nun eine ers­te Jugend­mann­schaft hin­zu. „Die Mäd­chen sol­len eine För­de­rung erhal­ten, die ver­gleich­bar ist mit der von gleich­alt­ri­gen Jungs in unse­rem Nach­wuchs­leis­tungs­zen­trum“, sagt Abtei­lungs­lei­ter Kai Klankert. Sei­ne Stell­ver­tre­te­rin Seli­na Wag­ner ergänzt: „Und der Wett­kampf mit und gegen Jungs ist ein zen­tra­ler Bau­stein unse­res Kon­zept. Des­we­gen ist die inten­si­ve Zusam­men­ar­beit mit der GGS Neun­kir­chen nur logisch und kon­se­quent.“ Bereits zum neu­en Schul­jahr 2019/2020 wer­den ers­te Spie­le­rin­nen der SVE an die GGS Neun­kir­chen wech­seln.

Die Fort­schrit­te an der Schu­le in Sachen Fuß­ball­för­de­rung sind ohne­hin bemer­kens­wert. „Zusam­men mit unse­rem Koope­ra­ti­ons­part­ner, der Sport­ver­ei­ni­gung Elvers­berg, haben wir als GGS Neun­kir­chen die Fuß­ball­för­de­rung kon­ti­nu­ier­lich aus­ge­baut und ver­bes­sert, so dass die jugend­li­chen Fuß­bal­ler des Nach­wuchs­lei­tungs­zen­trums der SV Elvers­berg sowohl schu­lisch als auch sport­lich opti­mal geför­dert wer­den“, sagt Schul­lei­ter Cle­mens Wil­helm.

Nach der Zer­ti­fi­zie­rung als Eli­te­schu­le des Fuß­balls vom Deut­schen Fuß­ball­bund im Schul­jahr 2014/2015 kann die GGS Neun­kir­chen mitt­ler­wei­le auf eine beacht­li­che Ent­wick­lung ver­wei­sen. Aktu­ell wer­den mehr als 25 Spie­ler des Nach­wuchs­leis­tungs­zen­trums der SVE als Schü­ler an der GGS Neun­kir­chen betreut und unter­rich­tet.

„Und die Zahl steigt immer mehr an“, berich­tet der Sport­ko­or­di­na­tor und ehe­ma­li­ge Regio­nal­li­ga­spie­ler Timo Kriegs­häu­ser, „auch weil den Talen­ten eini­ges gebo­ten wird“. So fin­den für alle Spie­ler inner­halb der Eli­te­för­de­rung ein bis zwei Trai­nings­ein­hei­ten am Vor­mit­tag statt. Hier­für steht ein fest­an­ge­stell­ter Trai­ner der SVE an der Schu­le zur Ver­fü­gung, wel­cher unter­stützt wird von Sport­leh­rern mit ent­spre­chen­den Fuß­ball­li­zen­zen. Zusätz­lich bie­tet die Schu­le ein­mal in der Woche ein Ath­le­tik­trai­ning an. Nach dem Unter­richt geht es mit dem Fahr­dienst von der Schu­le direkt zum Trai­nings­ge­län­de der SVE. „Ihre Auf­ga­ben haben die Schü­ler bereits wäh­rend der Schul­zeit erle­digt und kön­nen sich dann voll auf ihren Sport kon­zen­trie­ren“, ergänzt Kriegs­häu­ser.

Des Wei­te­ren koope­riert die Ganz­tags­ge­mein­schafts­schu­le Neun­kir­chen neben dem Deut­schen Fuß­ball­bund noch mit der Talent­för­de­rung Saar und dem Lan­des­sport­ver­band. Zusam­men bie­ten sie für beson­ders talen­tier­te Sport­ler soge­nann­te Sport­klas­sen an, wel­che sechs Stun­den Sport in der Woche erhal­ten. Die Auf­nah­me in eine Sport­klas­se erfolgt über einen sport­mo­to­ri­schen Eig­nungs­test der jeweils Ende Janu­ar statt­fin­det.

Nun wer­den auch talen­tier­te Mäd­chen in die­se beson­de­re För­de­rung inte­griert. Somit pro­fi­tie­ren sie von den bereits vor­han­de­nen Struk­tu­ren an der Schu­le und fin­den dem­entspre­chend idea­le Vor­aus­set­zun­gen vor.

Ansprech­part­ner für die Koope­ra­ti­on zwi­schen der Ganz­tags­ge­mein­schafts­schu­le Neun­kir­chen und der SV Elvers­berg:

Kai Klankert (SV Elvers­berg), E‑Mail: kai.klankert@sv07elversberg.de

Timo Kriegs­häu­ser (GGS Neun­kir­chen), Email: t.kriegshaeuser@ggsnk.de