Die Fußball-Schulmannschaft der GGS Neunkirchen fährt am Sonntag, den 23.09.2018 zum DFB-Schulcup 2018 nach Bad Blankenburg in Thüringen. Als Vertreter des Saarlandes spielt unser Team um den Sieg in ihrer Altersklasse (in diesem Jahr die Jahrgänge 2007/2008).

Bevor es aber endlich losgeht, haben die Spieler heute von ihrem Schulleiter Clemens Wilhelm, Trainingsanzüge und T-Shirts überreicht bekommen, die zum Teil vom Ministerium und der Schule gesponsert wurden. Als die jungen Spieler der GGS dann die Aufschrift „Team Saarland“ sahen, leuchteten ihre Augen und allen war klar: „Wir vertreten das Saarland beim Bundesfinale“!

 

Der DFB-Schulcup findet von Sonntag bis Mittwoch in der Sportschule in Bad Blankenburg statt. Während den 3 Tagen erwartet unsere Spieler ein großes Rahmenprogramm vom Deutschen Fußballbund. Hauptaugenmerk ist aber natürlich der Vergleich mit den 15 anderen Landessiegern aus ganz Deutschland.

Der Erfolg der Talentförderung der Schule ist nicht aus der Luft gegriffen, denn als Partnerschule des Nachwuchsleistungszentrums der SV Elversberg werden die Schüler der GGS im Rahmen der Eliteförderung und der DFB Talentförderung gezielt sportlich gefördert, erhalten zusätzliche Fußballeinheiten während der Schulzeit und werden von Trainern der SV Elversberg und Schule betreut und trainiert.

Dabei spielt die enge Zusammenarbeit mit NLZ der SVE und die individuelle schulische und sportliche Betreuung der jungen Talente eine wichtige Rolle und ist Garant für den sportlichen Erfolg.

Die Schüler und Trainer fiebern den Sonntag entgegen und können es kaum erwarten, das Saarland beim DFB-Schul-Cup 2018 zu vertreten.

Die Schulgemeinschaft wünscht dem Team viel Erfolg

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.