Zwei Schauspieler des Theater Überzwergs brachten Schülern des Jahrgangs 10 Gedichte der deutschen Exilliteratur von 1933-1945 in der Aula näher. Eva Coenen und Nicolas Bertholet trugen den rund 60 Schülern ausgewählte Gedichte vor. Da im laufenden Schuljahr politische Lyrik als Pflichtthema auf dem Lehrplan der Jahrgangsstufe 10 steht, nutzte die GGS Neunkirchen die Möglichkeit den Schülerinnen und Schülern diese Gedichte durch szenisches Lesen zu veranschaulichen und ihnen somit die Interpretation zu erleichtern. Diese Veranstaltung war eine Kooperation des Friedrich Boedecker-Kreises, des LPMs sowie des Theaters Überzwerg. Die Schülerinnen und Schüler fanden es interessant im Rahmen des Unterrichts an einer lyrischen Lesung teilnehmen zu können.

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.