8a und 8e zu Besuch im Staatstheater

IMG_2962Zwei achte Klassen besuchten am 23.11.12 das Staatstheater in Saarbrücken und durften unter der Führung von Herrn Bächle einen Blick hinter die Kulissen werfen. Nebenbei erfuhren sie viel Interessantes und Spannendes rund um das Theater.

Das 1936 erbaute Theater hat eine der größten Bühnen Europas und war zur Zeit seiner Eröffnung eines der modernsten Theaterhäuser Europas. Heute beschäftigt das Staatstheater 430 Mitarbeiter und bildet Jugendliche zu unterschiedlichen Berufen rund um das Bühenleben aus. Die Spielstätte bietet  Platz für 875 Gäste. Auf dem Programm stehen neben Theaterstücken Opern und Balett. Auch Stücke für junge Zuschauer, wie z.B. Ronja Räubertochter oder Max und Moritz, gehören zum Spielplan.

Für die Schüler war der Ausflug eine spannende Erfahrung. Die meisten wussten nicht, wie viel Aufwand und Arbeit hinter der Inszenierung eines Stückes steht.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.